7 Tipps für Ihre SEO-Strategie

Der beste Ort um eine Leiche zu verstecken, ist die Seite 2 der Google-Suchergebnisse. Dieser etwas makabre Spruch veranschaulicht die Bedeutung, welche heutzutage guten Ergebnissen im SEO beigemessen werden. Doch statt in blinden Aktionismus zu verfallen, lohnt es sich, eine klare Strategie zu verfolgen.

Google benutzt ungefähr 200 Faktoren, um Webseiten zu ranken. Es ist notwendig, die Quintessenz dieser Sammlung zu verstehen und anzuwenden. Was also ist Google am wichtigsten? «Es ist Inhalt», sagte Google Search Quality Senior Stratege Andrey Lipattsev. «Und es sind Links, die auf deine Seite führen.» Links sind immer wertvolle Aspekte einer SEO-Strategie, und viele SEO-Agenturen konzentrieren sich auf
das Erstellen relevanter Links, um Erste-Seite-Suchergebnisse auf Google zu erhalten. Denn es gibt eine starke Korrelation zwischen guten SEO-Ergebnissen (insbesondere Keyword-Rängen) und der Qualität und des Volumens der Links zu einer Website. Doch
legen wir nun den Hauptfokus auf den Inhalt. Der Inhalt – und damit auch die Kernpunkte unserer Strategie – ergibt sich aufgrund folgender Überlegungen:

  • «Erkenne dich selbst.» Was ist Ihre Unternehmensvision? Wie können wir am besten vermitteln, wer wir sind.
  • Verstehen Sie die Ziele. Was wollen wir mit unserer Internetpräsenz erreichen? Auch das Wie, Warum und Wann ist wichtig.
  • Definieren Sie die Zielgruppe(n). Wen wollen wir erreichen und wie sprechen wir sie an? Eine Analyse der CRM-Daten ist sehr hilfreich.
  • Beobachten Sie die Wettbewerbslandschaft. Es ist essentiell, die Mitstreiter zu kennen und den Markt zu verstehen.
  • Achtung Hindernisse! Versuchen Sie nicht, einfach darüber hinwegzugehen. Viele Barrieren stellen sich auch als Chance heraus.
  • Stellen Sie die notwendigen Ressourcen bereit. SEO ist ein fortlaufendes Projekt, das Zeit, Personal und Mittel benötigt. Auch Werkzeuge wie z.B. das AdWords Keyword Tool zählen dazu.
  • Legen Sie die passenden On- und Off-Page-Massnahmen fest. Überprüfen Sie fortlaufend deren Wirkung und passen Sie sie gegebenenfalls an.

Beachten Sie auch die Tatsache, dass die Wirkung Ihrer Massnahmen oft zeitverzögert erfolgt. Das Thema SEO erfährt ständig Neuerungen. Wir haben deshalb in unserem Zweiblog eigens ein Dossier dazu erstellt, in dem Sie nützliche und aktuelle
Informationen finden.

Dieser Artikel erschien im New Media Magazin AM|START #25.

Stephan Graf

Über Stephan Graf

Stephan ist verantwortlich für Marketing und Business Development in der CS2.
Dieser Beitrag kann auf folgenden seiten gefunden werden: Google / SEO und markiert , , , , . Bookmarken permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind markiert *

*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>