10 Lesetipps im Januar

Wie skalierbar ist der Schweizer E-Commerce? Und warum kostet die falsche Denkweise Millionen? Diese Fragen und viele weitere werden in einer neuen Blogreihe beantwortet, welche jeweils Ende Monat erscheint. Wir stellen Ihnen dabei die interessantesten Artikel, die wir bei unserer Online-Recherche entdecken, als Empfehlung zusammen. Wenn auch Sie irgendwo einen interessanten Artikel zu den Themen Online-Marketing und/oder E-Commerce gelesen haben, dann können Sie diesen hier teilen. Nun wünschen wir Ihnen viel Spass beim Lesen der Januar Ausgabe.

1. Skalierbarkeit und Marktbereinigung – Trend & Challenge 2013
Analog zu den Prognosen der Onlinehandels-Umsätze in Deutschland, müssen wohl auch in der Schweiz die Zahlen für das 4. Quartal nach oben korrigiert werden. Wer sich mit dem Schweizer Onlinehandel auseinandersetzt, wird sich für die in diesem Artikel behandelten Trends & Challenges interessieren. Weiterlesen…

2. Jeff Bezos sagt: Start with the customer
Dieser Artikel behandelt die typische Frage: “Können wir von amazon etwas abschauen?” und versucht eine passende Antwort zu formulieren: Wenn irgendjemand irgendetwas von amazons Erfolg abschauen möchte, dann sollte es folgende Denkweise sein: “Start with the customer and work backwards”. Dahinter steckt laut Bezos’ Aussage der innere, kulturelle Antrieb des Unternehmens, neue Konzepte und Ideen bei einer einzigen zentralen Fragestellung zu beginnen. Weiterlesen…

3. YouTube plant kostenpflichtige Abos
Unter Berufung mehrere Quellen hat Ad Age gestern vermeldet, dass YouTube kostenpflichtige Abos plant. Derzeit ist zu vermuten, dass die ersten kostenpflichtigen YouTube-Kanäle zu Preisen zwischen 1 und 5 US-Dollar im Monat angeboten werden. Weiterlesen…

4. Negative SEO: Fragen und Antworten zur dunklen Seite von SEO
Das Thema negative SEO macht seit einiger Zeit die Runde und verunsichert viele Onlinehändler und Webseitenbetreiber. SEO-Experte Björn Instinsky nimmt Stellung zu brennenden Fragen und klärt über die Möglichkeiten von negativer SEO auf. Weiterlesen…

5. Wie falsche Analysen ihre Conversion Rate verhageln
Das Ergebnis einer Eyetracking-Analyse lässt sich durch die Aufgabenstellung stark beeinflussen. Dies ergab ein Testversuch  von Torsten Hubert, Webmarketing-Spezialist bei Web Arts. Eyetracking ist jedoch nach wie vor eine sehr effiziente Möglichkeit den Ersteindruck einer Seite ursächlich zu analysieren. Bei den Untersuchungen ist jedoch darauf zu achten, die Aufgabenstellung präzise auf das gewünschte Ziel auszurichten, so Hubert. Weiterlesen…

6. So sieht das neue Pinterest aus
Pinterest testet ein neues Design, wie Entwickler Vy Phan im Unternehmensblog schreibt. Ausser einer vereinfachten Navigation sollen Nutzer mehr passende Pins und Informationen auf einen Blick sehen. Weiterlesen…

7. Top Content Strategies to Increase Website Traffic
Dieser Artikel ist zwar in englischer Sprache, hält jedoch wertvolle Content Strategien bereit. Hier finden sich Tipps zur Inhaltstruktur bis hin zu Recycling-Möglichkeiten.  Weiterlesen…

8. 5+1 Werkzeuge für mobile User Experience
Dieser Artikel dreht sich ganz um den Mobile Motivation Index. Dieses Framework wird verwendet, um die UX zu bewerten und zu verbessern. In dieser Blogreihe erfahren Sie, wie dieser Mobile Motivation Index funktioniert und wie Sie damit Ihre mobile Website verbessern. Weiterlesen…

9. Einmal Google lebenslänglich
Google wehrt sich entschieden dagegen zur Durchsetzung des “Rechts auf Vergessen” seine Suchergebnisse zu zensieren, schreibt die Netzwoche in ihrem Artikel. Was genau dahinter steckt und weshalb Google so handelt, erfahren Sie in diesem Beitrag. Weiterlesen…

10. Google Webmaster Tools E-Book
Die zweite Ausgabe des Google Webmaster Tools E-Book steht ab sofort für den kostenlosen Download zur Verfügung. Das Buch erklärt auf 121 Seiten alle wesentlichen Funktionen des Google Webmaster Tools.  Weiterlesen…

Haben Sie weitere interessante Artikel im WWW gelesen? Wir sind gespannt auf Ihre Favoriten-Liste.

Nicolas Bruggmann

Über Nicolas Bruggmann

Nicolas hatte über mehrere Jahre bis im Januar 2014 die Position Head of Marketing bei CS2 inne.
Dieser Beitrag kann auf folgenden seiten gefunden werden: E-Commerce, Multichannel, Online Marketing, Social Media, Strategie, Websites und markiert , , , , , , . Bookmarken permalink.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigen Felder sind markiert *

*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verweden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>