typo3.org Relaunch

Nun ist es soweit. Seit dem 02. April ist die neue typo3.org Website aufgeschaltet. Der Relaunch der Hauptseite wurde bereits seit längerem innerhalb der TYPO3 Community heiss diskutiert und im vergangenen Jahr während der typo3.org Relaunch Week (T3O) weiter konkretisiert. Die neue Website ist nun zentrale Anlaufstelle für alle Themen rund um TYPO3 und vereint somit alle bisherigen Webseiten. Wir geben hier einen kurzen Überblick über die spannenden Änderungen.

Das T3O Relaunch Projekt
Die bisherige typo3.org Website war in Sachen Struktur, Design und Funktionalität schon seit längerer Zeit überholt und entsprach nicht mehr dem heutigen Zeitgeist. Innerhalb der Community wurde viel über einen neuen Auftritt diskutiert und schliesslich auch aktiv ein Relaunch gefordert. Um diese Forderungen nachzukommen und um die Website auf den neusten Stand zu bringen, wurde eigens das T3O Relaunch Projekt ins Leben gerufen. Ziel dieses ambitiösen Projekts war die erfolgreiche Implementierung und das Launchen der neuen Website. Begonnen hat alles im Frühling 2011 in Essen.

Änderungen und Verbesserungen
Es gab viel zu tun. Über 1,5 Jahre lang haben verschiedene Webagenturen Zeit und Sponsoring-Gelder in das umfangreiche Webprojekt gesteckt. Schliesslich trugen insgesamt mehr als 100 helfende Hände zum erfolgreichen Relaunch bei. Hier einen Auszug aus den daraus resultierenden Änderungen bzw. Verbesserungen:

  • Zusammenführung: Eines der wichtigsten Veränderungen ist sicherlich, dass die typo3.org und .com Domains im neuen TYPO3-Webauftritt unter einer einzigen Domain typo3.org zusammengeführt wurden. Damit wurde eine zentrale Plattform für alle Themen rund um das Open Source Enterprise Web Content Management System TYPO3 geschaffen.
  • Überarbeitete Struktur und neues Design: In Folge der Zusammenführung der beiden Domains musste auch die ganze Struktur der neuen Website überarbeitet werden. Ziel war ein informativer und übersichtlicher/kompakter Auftritt der Seite, was zusammen mit dem überarbeiteten Design durchaus gelungen ist. Eine zeitgemässe Nutzerführung und neue Professional Service Listings liefern innert kürzester Zeit die gewünschten Informationen.
  • TYPO3 Case Studies: Spannende und lehrreiche Fallstudien rund um TYPO3 bieten einen realitätsnahen Einblick in die Welt des Open Source CMS.
  • Neue Suchfunktion: Eine auf Apache Solr basierende Suche ermöglicht eine effiziente und schnelle Suchanfrage.
  • Event-Management-Extension: Die neue Event-Management-Extension gibt einen strukturierten Überblick über die bevorstehenden Events und ersetzt damit die ehemals mühsame Suche auf den verschiedenen Plattformen.

Blick in die Zukunft
Mit dem Relaunch vom 02. April sind die geplanten Arbeiten noch lange nicht abgeschlossen. Nach und nach sollen weitere TYPO3-Bereiche, wie beispielsweise die TYPO3-Association-Website integriert werden. Zudem ist bereits jetzt ein After-Relaunch-Release im Nachgang der Live-Schaltung geplant.
Damit beweist die TYPO3 Community einmal mehr, dass TYPO3 im Enterprise-Sektor unter den Open Source-Systemen ganz vorne mitspielt.

Was halten Sie vom neuen Webauftritt?

Nicolas Bruggmann

Über Nicolas Bruggmann

Nicolas hatte über mehrere Jahre bis im Januar 2014 die Position Head of Marketing bei CS2 inne.
Dieser Beitrag kann auf folgenden seiten gefunden werden: TYPO3 und markiert . Bookmarken permalink.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigen Felder sind markiert *

*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verweden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>