CS2 an der SOM – Ein Erfahrungsbericht

2561 Fachbesucher und 106 Aussteller ist die erfolgreiche Bilanz der Swiss Online Marketing (SOM) 2012. Damit konnte die Schweizer Fachmesse für Digital Marketing nicht nur betreffend Ausstellerfläche wachsen, sondern durchaus auch im Content-Bereich den Messe-Besuchern mehr bieten. Gut eine Woche ist es nun her, seit die Schweizer Fachmesse ihre Tore für dieses Jahr geschlossen hat – Grund genug für uns, die Messe Revue passieren zu lassen.

Neuer Besucherrekord an der SOM
Die Swiss Online Marketing in der Züricher Messe ist wieder kräftig gewachsen und hat sich zu einem wichtigen Event für die Branche entwickelt. Dank der Verdreifachung der Ausstellungsfläche und den drei Praxisforen konnte die Besucherbilanz um rund 31% gesteigert werden. So waren – trotz herrlichem Frühlingswetter – die Gänge auf beiden Ausstellungsebenen mit informationshungrigen Fachbesuchern übersät. Vor allem Themen wie die Entwicklungen im  E-Commerce und Social Media standen an den beiden Messetagen im Mittelpunkt.

Packende Fachreferate von führenden Köpfen
Als wahre Publikumsmagneten erwiesen sich die mehr als 65 Fachvorträge und Podiumsdiskussionen, welche sich über beide Messetage verteilt haben. So haben sich auch die Vortragsforen in kürzester Zeit bis zum letzten Platz gefüllt. Zu den Höhepunkten der Swiss Online Marketing darf man sicherlich die Keynote-Vorträge von Christian Erhard (Leiter Online Partnership Management bei eBay Partner Network) und Pedro Simko (Chairman von Saatchi & Saatchi Schweiz und Mitglied des Worldwide Executive Board) zählen. Einerseits wurden dort die Entwicklungen/Trends im Mobile Shopping, andererseits Social Media und deren Bedeutung für die Markenkommunikation erläutert. Mit weiteren Topreferenten und Diskussionsteilnehmern von XING, Google, Axpo, FHNW, PayPal, IBM und vielen weiteren Vertretern nationaler und internationaler Unternehmen präsentierte sich die SOM mit einem enormen Angebot an Fachwissen.

CS2 zeigt Präsenz
CS2 nahm dieses Jahr erstmals an der Fachmesse für Digital Marketing teil und durfte viele Kunden und Interessenten am CS2-Messestand begrüssen. Jedoch wurde nicht nur am eigenen Stand ein reger Fachlicher Austausch und Networking betrieben, sondern auch während dem SOM-Campus Talk von Alain Veuve (CEO von CS2). In seinem Talk wurde am Beispiel der CS2 AG gezeigt, was innert 12 Monaten mit einem cleveren Mix der Online- und Offline-Instrumente für ein Unternehmen erzielt werden kann (die Slides dazu gibt es hier). Im Grossen und Ganzen können wir auf zwei erfolgreiche Messetage zurückblicken und möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich für Ihren Besuch an unserem Messestand E.09 in Halle 9.2 bedanken.

Wie haben Sie die 4. Fachmesse für Digital Marketing empfunden?

Nicolas Bruggmann

Über Nicolas Bruggmann

Nicolas hatte über mehrere Jahre bis im Januar 2014 die Position Head of Marketing bei CS2 inne.
Dieser Beitrag kann auf folgenden seiten gefunden werden: CRM, E-Commerce, Online Marketing und markiert , , . Bookmarken permalink.

Eine Antwort zu CS2 an der SOM – Ein Erfahrungsbericht

  1. Roger Feller sagt:

    Danke! Eine tolles und transparentes Beispiel wie der Mix aus Off – und Online Aktivitäten zum Erfolg führen kann.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigen Felder sind markiert *

*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verweden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>